Auftragsrückgänge belasten Wall Street eröffnet knapp behauptet

Die Stimmung am Markt werde durch die stark rückläufigen Auftragseingänge und die anstehenden Quartalszahlen mehrerer Unternehmen geprägt, hieß es.

dpa-afx NEW YORK. Die New Yorker Aktien sind am Donnerstag knapp behauptet in den Handel gestartet. Der Standardwerte-Index Dow Jones verlor bis 15.45 Uhr um 0,5% auf 10 353,84 Punkte. Der marktbreite S&P 500 Index büßte gleichzeitig 0,35 % auf 1 186,31 Zähler ein. Der technologielastige Nasdaq Composite Index verlor 0,05% auf 1 983,35 Punkte während der Nasdaq 100-Index um 0,10% auf 1 629,47 Zähler stieg. Die Stimmung am Markt werde durch die stark rückläufigen Auftragseingänge und die anstehenden Quartalszahlen mehrerer Unternehmen geprägt, hieß es.

Startseite
Serviceangebote