Ausgeglichenes operatives Ergebnis erwartet Steag Hamatech übertrifft Absatzprognose

Der Anlagenbauer Steag Hamatech hat im zweiten Quartal einen Auftragseingang von 42 Mill. € verzeichnet und damit die bisherige Prognose von 25 bis 35 Mill. € klar übertroffen .

rtr STERNENFELS. Der Anlagenbauer Steag Hamatech hat im zweiten Quartal einen Auftragseingang von 42 Mill. ? verzeichnet.

Die bisherige Prognose von 25 bis 35 Mill. ? sei damit klar übertroffen worden, teilte das im Nemax50 gelistete Unternehmen am Donnerstag mit. Dazu hätten vor allem die Abschlüsse von zahlreichen DVD-Verträgen im Juni beigetragen. Im ersten Halbjahr belaufen sich die Auftragseingänge den Angaben zufolge auf 86 Mill. ?, ein Plus von 25 % gegenüber dem Vorjahr. Steag Hamatech bekräftigte, für das zweite Quartal weiterhin einen Umsatz zwischen 25 und 30 Mill. ? und ein ausgeglichenes operatives Ergebnis zu erwarten.

Startseite
Serviceangebote