BASF fallen nach Gewinnwarnung Deutsche Aktien eröffnen fester

Nach den kräftigen Vortagesverlusten sind die deutschen Aktienwerte am Donnerstag mit Gewinnen in den Handel gestartet.
Quelle: Handelsblatt
(Foto: Handelsblatt)

Reuters FRANKFURT. Händler sagten, im Sog fester US-Börsen würden insbesondere die Technologiewerte zu einer technischen Erholung ansetzen, wodurch der Gesamtmarkt Auftrieb erhalte. Der Deutsche Aktienindex (Dax) stieg innerhalb der ersten Handelsminuten um 0,6 % auf 5 908 Punkte. Der MDax für die mittelgroßen Werte notierte wenige Minuten nach Handelsbeginn 0,2 % fester bei 4760 Punkten.

Zu den größten Gewinnern gehörten dementsprechend die Aktien von SAP , die um 2,7 % auf 169,49 anzogen. Deutsche Telekom-Aktien legten um 2,3 % auf 24,82 ? zu. Siemens gewannen um mehr als ein Prozent, Epcos stiegen um 0,9 %.

Einzig und allein Vortagesverlierer Infineon wurden nachhaltig von der am Vortag bekannt gegeben Verlustprognose belastet und notierten 1,5 % schwächer.

BASF

-Aktien litten unter einer vor Börsenbeginn abgegebenen Gewinnwarnung und fielen um 4,4 % auf 42,75 ?. Bayer gaben im Sog dieser Unternehmensnachricht um 2,2 % auf 44,65 ? nach.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%