Beginn des Aktienhandels Deutsche Aktien starten mit leichten Gewinnen

Der Dax zeigte sich kaum verändert, während der Nemax deutlich anzog. Auch der MDax konnte zulegen.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die deutschen Aktien sind am Montag mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. Der Deutsche Aktien-Index Dax pendelte in den ersten Handelsminuten um seinen Freitagsschluss bei 6 754,37 Zählern. Die Wachstumswerte im NEMAX 50 kletterte um 0,78 % auf 3 716,90 Zähler. Der MDax für die 70 mittelgroßen Werte legte um 0,18 % auf 4 899,81 Punkte zu.

Die Gewinnerliste im Dax führte ThyssenKrupp mit einem Plus von 2,34 % bei 16,58 Euro an. Zu den Verlierern zählte DaimlerChrysler. Die Aktie verlor 1,61 % auf 49 Euro.

Startseite