Boeing: Stellenstreichungen gehen weiter

  • WALL STREET CORRESPONDENTS

Der Flugzeugbauer Boeing hat am Freitag angekündigt, nicht nur in den Flugzeugwerken Stellen zu streichen. Neben den bereits geplanten Stellenstreichungen in der Produktion sollen nun auch 1 500 Stellen in den allgemeinen Servicebereichen des Unternehmens abgebaut werden. Der Servicebereich bietet eine Reihe verschiedener Leistungen wie Gesundheits- und Sicherheitsinformationen für die Boeing-Mitarbeiter an. Die Aktie verliert am Freitag 2,27 % an Wert und notiert bei 35,36 $.

Startseite
Serviceangebote