Börse Hongkong tendiert schwächer

rtr HONGKONG. Einen Tag vor der Wahl des neuen US-Präsidenten zeigte sich der Aktienmarkt in Hongkong abwartetend und notierte schwächer. Der Hang Seng Index beendete den Vormittagshandel um 0,72 % tiefer bei 15 558,94 Zähler. Händlern zufolge litten die meisten Blue-Chip-Werte unter Gewinnmitnahmen. Es könnte eine Konsolidierung kommen, sobald die Ergebnisse der US-Wahl bekannt seien, sagte ein Händler.

Startseite