Business-Travel Bahn plant neues Informationssystem

Mit einem neuen Informationssystem für Reisende will die Bahn den Unmut ihrer Kunden über Verspätungen mindern.

HB/dpa. Tragbare Mini-Computer sollen es dem Bahn-Personal bis Ende 2003 ermöglichen, den Reisenden im Zug detaillierte Auskunft über Verspätungen und Anschluss-Alternativen zu geben. Auch die Bahnhöfe werden für genauere Ansagen umgerüstet. In das neue, satellitengestützte System investiert das Unternehmen rund 220 Millionen Euro.

Startseite
Serviceangebote