Commerce One bekommt Zuschlag

Der für den B2B-Bereich hat den Zuschlag für den Aufbau des virtuellen Marktplatzes GTWeb Korea bekommen.
  • WALL STREET CORRESPONDENTS

Der Online-Marktplatz ist der erste seiner Art in Korea. Teilnehmer des virtuellen Handels sind unter anderem der Telekommunikations-Konzern Dacom, der Auto-Fabrikant Hyundai und die auf die Reifen-Produktion spezialisierte Kumho Group. GTWeb will sich erst nach einer Startphase auf den Industrie-spezifischen virtuellen Handel konzentrieren. Der Zuschlag für Commerce One dürfte dem Titel erneut Auftrieb geben. Die Aktie notiert nach jüngsten Kurseinbrüchen gemessen am Jahresanfang rund 60 Prozent im Minus.

Startseite