Deutsche Aktien eröffnen leichter

Von den 30 Dax-Werten lagen 22 Werte im Minus. TMT-Werte gehörten zu den Verlierern.

Reuters FRANKFURT. Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag leichter eröffnet. Nach den ersten 30 Handelsminuten lag der Deutsche Aktienindex (Dax) mit rund 0,39 % im Minus bei 7416,22 Punkten.

Von den 30 Dax-Werten lagen acht im Plus und 22 im Minus. KarstadtQuelle lag an der Spitze der Gewinner mit plus 1,26 %. Schering legten 1,22 % zu. Die Verlierer wurden von Werten aus dem Sektor Technologie, Medien und Telekom (TMT) angeführt. Deutsche Telekom gaben um 0,98 %, Epcos um 0,90 % nach. Der Euro notierte im europäischen Handel mit 0,8960/64 $, nach einem letzten Kurs am Vorabend im Nordamerikageschäft von 0,8979/83 $.

Startseite