Archiv Devisen: Eurokurs unter 1,20 Dollar gefallen - 'Gewinnmitnahmen'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Dienstag unter1,20 US-Dollar gefallen. Im frühen Handel wurde die europäischeGemeinschaftswährung mit 1,1970 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,8350 Eurowert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag nochauf 1,2023 (Freitag: 1,1802) Dollar festgesetzt.

Die leichten Kursgewinne des Dollar seien auf Gewinnmitnahmen beim Eurozurückzuführen, sagten Händler. Der Dollar bleibe jedoch aufgrund der anhaltendangespannten Lage im Irak weiter unter Druck.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%