Digitalkamera spielt auch MP3-Lieder

Mit der kompakten Digitalkamera von Fujifilm kann man nicht nur fotografieren, sondern auch Musik hören.

Die Fine-Pix 30i besitzt einen 2-Millionen-Pixel-CCD-Chip, mit dem Fotos in einer maximalen Auflösung von 1 600 x 1 200 Bildpunkten aufgenommen werden können. Das reicht für eine Bildqualität, die man von Fotos in der Größe von 15 x 18 cm gewohnt ist. Wer die Kamera auch als MP3-Player nutzen will, muss vorher seine Musik per Datenkabel auf die Speicherkarte überspielen. Dann kann man sich später die MP3-Lieder über Köpfhörer anhören.

Aus Kostengründen - die Kamera wird für 510 Euro angeboten - hat Fujifilm der Kamera jedoch nur eine 16-MB-Speicherkarte spendiert. Der Nutzer muss sich daher entscheiden, ob er fotografieren will oder 30 Minuten Musikgenuss vorzieht. Wer beides will, sollte sich eine größere Speicherkarte zulegen - doch das kann teuer werden. Mindestens 64 MB sollten es schon sein, und die kosten rund 130 Euro.

hsn

Startseite