Dow Jones unverändert bei 11 085 Punkten Wall Street eröffnet uneinheitlich

Händlern zufolge zeigen sich die Investoren enttäuscht von den Oracle-Quartalszahlen. Im frühen Handel fielen die Titel des Unternehmens um rund drei Dollar.

Reuters NEW YORK. Die US-Aktienmärkte haben am Freitag uneinheitlich eröffnet. Nach rund 30 Handelsminuten lag der Dow Jones Index unverändert bei 11 085 Punkten. Der technologielastige Nasdaq-Index gab dagegen um 0,54 % auf 3892,84 Zähler nach. Die Investoren seien von den Quartalszahlen des Softwareherstellers Oracle enttäuscht, sagten Händler. Das US-High-Tech-Unternehmen hatte einen Quartalsgewinn bekanntgegeben, der über den Schätzungen der Analysten lag. Die Titel fielen im frühen Handel um rund drei Dollar auf 81 $. Händler sagten, angesichts der Unsicherheit über die Unternehmensgewinne engagiere sich derzeit kaum jemand am Markt.

Startseite