Einkommensteuer

BFH-Beschlussvom 22.12.2003 00:00:00 - IX B 177/02



Bundesfinanzhof
Einkommensteuer


GG Art. 100 Abs. 1, Art. 19 Abs. 4; FGO § 69 Abs. 2 Satz 8 Halbsatz 2, § 69 Abs. 3 Satz 4; EStG § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 1

Die Aufhebung der Vollziehung eines Steuerbescheids erscheint dann zur Abwendung wesentlicher Nachteile i. S. des § 69 Abs. 2 Satz 8 Halbsatz 2, Abs. 3 Satz 4 FGO nötig, wenn das zuständige Gericht von der Verfassungswidrigkeit einer streitentscheidenden Vorschrift überzeugt ist und diese deshalb gem. Art. 100 Abs. 1 GG dem BVerfG zur Prüfung vorgelegt hat.

BFH-Beschluss vom 22.12.2003 - IX B 177/02



(DATEV LEXinform-Nr. 0816965)Hinweis: In diesem Heft zu finden (DB 2004 S. 463); vgl. dazu Treiber auf S. 453.





Quelle: DER BETRIEB, 25.02.2004

Startseite
Serviceangebote