EnBW übernimmt Energiesparte der Lonza Group

Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) hat eine neue Tochter: Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, ist der Kaufvertrag für die Energiesparte der Schweizer Lonza Group unterzeichnet worden.

dpa STUTTGART/BASEL. Demnach will die EnBW Kraftwerke AG die Lonza Energie unter neuem Namen als selbstständiges schweizerisches Unternehmen führen. Die neue EnBW-Tochter wird eine an der Börse notierte Gesellschaft sein. Der Kaufvertrag muss allerdings noch von den Wettbewerbshütern bestätigt werden.

Startseite