Ende des Vormittagshandels Aktienmarkt in Singapur schwach

vwd SINGAPUR. Sehr schwach tendiert die Aktienbörse in Singapur am Montagmittag. Der Straits-Times-Index (STI) reduziert sich bis zum Ende der ersten Sitzungshälfte um 1,9 % bzw. 38,25 Punkte auf 1 947,95. Bislang wurden 167,3 Mill. Aktien gehandelt, wobei 358 Kursverlierer 61-gewinnern gegenüberstehen, während sich 81 Werte unverändert zeigen. Die negative Tendenz begründen Teilnehmer mit der weiter herrschenden Unklarheit über den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl. Bei einzelnen Blue-Chip-Werten seien Gelegenheitskäufe zu beobachten. Dazu gehörten Chartered Semiconductor, SingTel, sowie Bankenwerte.



Startseite