Fallstricke: Worauf sie bei Hedge-Funds achten sollten

Streuung: Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb. Investieren Sie in Hedge-Funds-Dachfonds oder in Zertifikate, die einen Index abbilden.

Diversifikation: Sehen Sie in Hedge-Funds kein Allheilmittel, sondern nur eine sinnvolle Ergänzung Ihres Depots. Gute Hedge-Funds bieten Renditen von mindestens 10 % p.a.

Erfolgsnachweis: Achten Sie darauf, dass der von Ihnen gewählte Hedge-Funds eine längere Erfolgsgeschichte nachweisen kann.

Manager unter der Lupe: Gute Hedge-Funds-Manager investieren stets auch eigenes Geld in ihre Produkte. Das schafft Vertrauen.

Startseite
Serviceangebote