FMC vormittags schwächster Titel Deutscher Aktienmarkt hält sich auf hohem Niveau

Die Gewinne im außerbörslichen US- Handel vom Vortag gaben auch den deutschen Werten Auftrieb. Die höchsten Zuwächse verzeichnete der Nemax 50 mit über 3 % plus.

dpa FRANKFURT/MAIN. Der deutsche Aktienmarkt hielt sich am Freitagvormittag auf hohem Niveau. Die Gewinne im außerbörslichen US- Handel vom Vortag gaben auch den deutschen Werten Auftrieb. Die höchsten Zuwächse verzeichnete der Nemax 50 mit plus 3,31 % auf 3 258 Zähler. Die Standardtitel im Dax gewannen 1,49 % auf 6 467 Punkte. Die Nebenwerte im M-Dax stiegen um 0,48 % auf 4 708 Stellen.

Zu den Dax-Gewinnern gehörten SAP mit einem Plus von 5,76 % auf 157,1 Euro und Infineon mit 3,55 % auf 45,2 Euro. Beide Werte hatten am Vortag deutlich unter Druck gestanden.

Deutsche Telekom gewannen 1,41 % auf 36,6 Euro. Unter Druck standen dagegen Fresenius Medical Care, die mit minus 3,47 % auf 92,0 Euro schwächster Titel unter den Standardwerten waren.

Startseite
Serviceangebote