Gemeinsame Entwicklung und Kommerzialisierung von neuen Arzneimitteln Aventis beteiligt sich an Millennium Pharmaceuticals

dpa NEW YORK. Die Aventis Pharma, die Pharmasparte der französischen Aventis SA, beteiligt sich mit 250 Mill. $ an der amerikanischen Millenium Pharmaceuticals Inc . Außerdem wird Aventis der Millenium im Rahmen eines Technologietransferabkommens 200 Mill. $ zahlen.

Somit engagiert sich die Aventis mit insgesamt 450 Mill. $ (922 Mill. DM/470 Mill. Euro) bei der US-Pharmafirma. Millenium ist auf die Entdeckung neuer Medikamente mit Hilfe neuartiger Technologien spezialisiert. Aventis und Millenium haben eine Allianz zur gemeinsamen Entwicklung und Kommerzialisierung von neuen Arzneimitteln gebildet.

Startseite