Genzyme: Ritterschlag durch Standard&Poor´s

Nachdem der Tierfutterhersteller Ralston Purina von Nestle aufgekauft wurde, wird ein Platz im prestigeträchtigen S&P 500-Index frei.
  • WALL STREET CORRESPONDENTS

Genzyme

wird die begehrte Stelle einnehmen. Genzyme entwickelt Medikamente zur Behandlung von seltenen genetisch bedingten Krankheiten. Fondsmanager, die den breiten Index der 500 wichtigsten US-Unternehmen nachbilden, sind nun gezwungen, die Aktie von Genzyme zu kaufen.

Startseite