German TV startet Anfang April 2002 als Pay-TV in den USA Krüger wird Geschäftsführer von German TV

Der 51-jährige Direktor von Deutscher-Welle-TV wurde auf Vorschlag der ARD-Anstalten, des ZDF und des Intendanten der Deutschen Welle bestellt.

dpa KÖLN. Wolfgang Krüger, derzeit Direktor von Deutscher-Welle-TV, wird Anfang kommenden Jahres Programmgeschäftsführer des neuen Auslandsfernsehens German TV. Der 51-Jährige sei auf Vorschlag der ARD-Anstalten, des ZDF und des Intendanten der Deutschen Welle (DW) bestellt worden, teilte die DW am Mittwoch in Köln mit. German TV ist ein deutschsprachiges unterhaltungs- und kulturorientiertes Vollprogramm in Kooperation von ARD/ZDF und DW. Es soll Anfang April 2002 als Pay-TV zunächst in den USA starten.

Krüger ist seit November 2000 Projektleiter für German TV bei der Deutschen Welle und Mitglied der Arbeitsgruppe Auslandsfernsehen von ARD/ZDF und DW. Seit Mai 1992 ist er Direktor von DW-TV. Zuvor war er zwei Jahre als Fernsehdirektor von Rias TV tätig.

Startseite