Händler warnen vor Abrutschen unter die 1000-Punkte-Marke Neuer Markt bröckelt ab

Nachdem die US-Börse Nasdaq seine Anfangsverluste ausgebaut hat, rutscht der Neue Markt wieder ins Minus.

dpa-afx FRANKFURT. Nachdem die US-Börse Nasdaq seine Anfangsverluste ausgebaut hat, rutscht der Neue Markt wieder ins Minus. Der Nasdaq-Composite-Index testete bis 17.30 Uhr am Montag nach einem Minus von 1,4 Prozent die Unterstützung von 2 000 Punkten. Händler in Frankfurt bezeichneten es als Warnsignal, wenn diese Marke im Handelsverlauf deutlich unterschritten werde.

"Dann sehen wir in ein paar Tagen die 1 000 Punkte am Neuen Markt", sagte ein Händler einer Großbank. Der Nemax 50 sank um 0,52 Prozent auf 1 103,12 Stellen, nachdem er im Tagesverlauf ein Hoch bei 1 150,49 Punkten markiert hatte. Der Nemax All Share verlor im Tagesverlauf um 0,49 Prozent auf 1 180,25 Stellen.

Startseite