In den kommenden zwei Jahren Thyssen-Krupp will operativen Gewinn verdreifachen

Die Vergütung des Top-Managements wird an die ambitionierten Ziele gekoppelt. Ds erklärte der Vorstandschef Ekkehard Schulz auf der Hauptversammlung.

dpa ESSEN. Der Thyssen-Krupp-Konzern will seinen operativen Gewinn in spätestens zwei Jahren auf 1,5 Mrd. Euro verdreifachen. Wie der Vorstandsvorsitzende der Thyssen-Krupp AG Ekkehard Schulz am Freitag bei der Hauptversammlung in Essen sagte, hat sich das Management dazu verpflichtet. Daran werde auch die Vergütung des Top-Managements gekoppelt. Im Geschäftsjahr 2000/2001 (30. September) lag das operative Ergebnis bei!rund 500 Mill. Euro.

Startseite