In Ostafghanistan US-Armee zerstört Taliban-Waffenlager

Die US-Armee hat im Osten Afghanistans ein Waffendepot mutmaßlicher Taliban-Kämpfer zerstört.
Foto: ap

Foto: ap

HB/afp BAGRAM. Das Lager sei in der Nacht durch einem Kampfhubschrauber vom Typ Cobra der US-Marineinfanterie angegriffen worden, teilte ein Sprecher der US-Armee auf dem Stützpunkt Bagram 40 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kabul mit. Zur Beurteilung der Schäden seien bereits Aufklärungseinheiten zu der Lagerstätte im Schahi-Kot-Tal entsandt worden.

In der Gegend hatte die US-Armee erst zu Wochenbeginn nach 17 Tagen die "Operation Anaconda" gegen Taliban- und El-Kaida-Kämpfer beendet.

Startseite
Serviceangebote