Joint Venture mit T-Online Bild.de entwickelt Programmzeitschrift für das Internet

ddp BERLIN. Das Online-Portal der "Bild"-Zeitung entwickelt eine Programmzeitschrift für das Internet. Wie Carola Schmidt, Pressesprecherin des Axel Springer Verlages, am Dienstag auf ddp-Anfrage mitteilte, soll das Blatt ebenfalls "Bild.de" heißen und jeweils samstags der "Bild"-Zeitung beigelegt werden. Die Zeitschrift sei Bestandteil des Geschäftsmodells und solle mit Vollendung des Joint Ventures mit T-Online erscheinen, sagte Schmidt. Wann das der Fall sei, könne sie noch nicht sagen.

Die Internet-Programmzeitschrift sei eine Vermarktungsplattform für Anzeigenkunden und Sponsoren und solle das Publikum auf das Online-Angebot von "Bild.de" aufmerksam machen, betonte Schmidt. Die Inhalte der Zeitschrift werden von der "Bild.de"-Redaktion erstellt. Eine eigenständige Redaktion werde es für das Blatt nicht geben.

Startseite
Serviceangebote