Kursziel 31 Euro Goldman Sachs senkt EPS-Prognose für Nokia um 18%

Für 2002 reduzierten sie ihre Schätzung des Gewinns je Anteilsschein um 26% auf 0,83 €, teilte die Investmentbank am Mittwoch in London mit.
Quelle: Handelsblatt
(Foto: Handelsblatt)

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Goldman Sachs haben ihre Prognose für den Gewinn pro Aktie bei Nokia im laufenden Geschäftsjahr um 18 % auf 0,71 ? gesenkt. Für 2002 reduzierten sie ihre Schätzung des Gewinns je Anteilsschein um 26 % auf 0,83 ?, teilte die Investmentbank am Mittwoch in London mit. Das Kursziel wurde von 40 auf 31 ? gesenkt. Die Anlageempfehlung "Market Outperformer" wurde beibehalten.

Demnach gehen die Analysten davon aus, dass sich der Wert um 5 % besser entwickeln wird als der Markt. "Wir glauben weiterhin, dass das Unternehmen einen hohen Marktanteil sowohl bei Mobiltelefonen als auch bei Mobilfunk-Ausrüstungen haben wird", hieß es.

Startseite