Marion von Haaren wechselt nach Paris

Die Chefredakteurin des Westdeutschen Rundfunks wird Anfang 2002 neue Korrespondentin und Studioleiterin im ARD-Studio Paris.

dpa KöLN. WDR-Chefredakteurin Marion von Haaren (44) wird Anfang 2002 neue Korrespondentin und Studioleiterin im ARD-Studio Paris. Wie der Westdeutsche Rundfunk am Donnerstag berichtete, wird sie Sonia Mikich ablösen, die im Januar als Leiterin der "Monitor"- Redaktion nach Köln zurückkehrt. Wer nach Frau von Haaren die Leitung der Chefredaktion Fernsehen des WDR übernehmen werde, stehe noch nicht fest, sagte eine WDR-Sprecherin auf Anfrage.

Startseite