Mehr Mobilfunkkunden Telefónica steigert Nettogewinn um fast 25 Prozent

dpa MADRID. Der spanische Telekom-Konzern Telefónica hat seinen Nettogewinn im ersten Quartal 2001 auf 431,8 Mill. ? gesteigert. Das waren 24,8 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Vorsteuergewinn sank um 38,6 % auf 523,9 Mill. ?. Der Konzern zähle in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefon sowie Pay- TV insgesamt 66,9 Mill. Kunden, 21,8 % mehr als vor einem Jahr.

Auf dem spanischen Markt erhöhte sich vor allem die Zahl der Mobilfunk-Kunden. Im Festnetz-Bereich stieg die Gesamtzeit der Gespräche in den vergangenen zwölf Monaten um 39 %. In Lateinamerika und vor allem in Brasilien legte Telefónica in erster Linie bei der Zahl der Festnetz-Anschlüsse zu.

Startseite