Archiv Millionenschweres Forschungsprojekt für Himmelsscheibe von NebraDPA-Datum: 2004-07-13 14:38:46

Halle (dpa) - Mit einem millionenschweren Forschungsprojekt sollen die letzten Rätsel der 3600 Jahre alte «Himmelsscheibe von Nebra» bis 2010 gelöst werden.
Himmelsscheibe von Nebra

Die berühmte Himmelsscheibe von Nebra (Archivbild).

Halle (dpa) - Mit einem millionenschweren Forschungsprojekt sollen die letzten Rätsel der 3600 Jahre alte «Himmelsscheibe von Nebra» bis 2010 gelöst werden.

Das Mammutprojekt mit dem Titel «Der Aufbruch zu neuen Horizonten. Die Funde von Nebra, Sachsen-Anhalt, und ihre Bedeutung für die Bronzezeit Europas» wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Bonn) mit 3,3 Millionen Euro finanziert, sagte Koordinator Francois Bertemes am Dienstag der dpa. «Es ist das größte Forschungsnetzwerk Europas zur Frühbronzezeit.»

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%