Modifikation von Offshore-Gasförderstationen und Errichtung neuer Förderanlagen ABB erhält Auftrag über 260 Mill. $ aus Arabischen Emiraten

vwd ZÜRICH. Die ABB Ltd, Zürich, hat einen Auftrag im Gesamtvolumen von 260 Mill. $ aus den Vereinigten Arabischen Emiraten erhalten. Nach Angaben des Technologiekonzerns vom Dienstag beinhaltet er die technische Aufrüstung und Modifikation von 13 Offshore-Gasförderstationen sowie die Errichtung zweier neuer Förderanlagen. Auftraggeber sei die Adnoc, Abu Dhabi.



Startseite