Morgan Stanley senkt Kursziel für Bayer

Die Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für die Aktien des Chemie- und Pharmakonzerns Bayer auf 15 von 24 Euro gesenkt.

Reuters LONDON. Die Bewertung laute "Equal Weight", teilte die Bank am Dienstag mit. Nach Einschätzung der Analysten wird die Bayer-Aktie in Folge der Klagen wegen des vom Markt genommenen Cholesterinsenkers Lipobay volatil bleiben. Die Bayer-Aktie lag am Vormittag mit 0,40 Prozent im Plus bei 12,44 Euro.

Startseite
Serviceangebote