MP3-Speicher für 540 Stunden Musik

Mehr als 540 Stunden Musik kann die Cebit-Neuheit C.A.R. 4000 der Firma Terratec aus dem niederrheinischen Nettetal speichern. Das Gerät verfügt über eine Festplatte und einen Musikprozessor für MP3-Daten und arbeitet völlig autonom.

bes DÜSSELDORF. Mehr als 540 Stunden Musik kann die Cebit-Neuheit C.A.R. 4000 der Firma Terratec aus dem niederrheinischen Nettetal speichern. Das Gerät verfügt über eine Festplatte und einen Musikprozessor für MP3-Daten und arbeitet völlig autonom. Auf Knopfdruck verwandelt der C.A.R. 4000 jede beliebige Musik-CD in eine MP3-Datei.

Wer schon ein Archiv hat, kann seine Sammlung vom Computer über die eingebaute USB-Schnittstelle ergänzen. Neben einem CD-Laufwerk verfügt das Gerät auch über ein Laufwerk, mit dem Speichermedien mobiler MP3-Player in MMC-Norm (Multi Media Card) nicht nur gelesen, sondern auch beschrieben werden können. Das Gerät soll für 999 Euro in den Handel kommen.

Startseite
Serviceangebote