Nach guten US-Vorgaben Börse Hongkong schließt fester

rtr HONGKONG. Die Börse Hongkong hat am Donnerstag dank eines robusten Telekomsektors, den Gewinnen von Pacific Century CyberWorks (PCCW) und den Vorgaben des US-Marktes fester geschlossen. Der Hang-Seng-Index legte 267,27 Punkte oder 1,75 % auf 15 528,75 Zähler zu. Der Börsenumsatz blieb mit 9,23 (Vortag 8,43) Mrd. HK-$ eher tief, was laut Marktteilnehmern vor allem mit den in der kommenden Woche beginnenden Neujahresfeiertagen in China zusammenhängt.

Startseite
Serviceangebote