Nachfolger von Alfons Titzrath RWE-Chef Kuhnt wechselt in den Aufsichtsrat

Der Chef des Energiekonzerns RWE, Dietmar Kuhnt, soll nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens wechseln.

HB/dpa ESSEN. Er werde vom kommenden Mai an den Sitz von Alfons Titzrath übernehmen, der in den Wirtschaftsbeirat wechsele, teilte RWE am Montag in Essen mit. Dem 65-Jährigen wird nachgesagt, dass er die Nachfolge von Ex-WestLB-Chef Friedel Neuber als Aufsichtsratschef antreten möchte. Kuhnt wird den Vorstandsvorsitz am 1. März an den 53-jährigen Shell-Manager Harry Roels abgeben.

Startseite
Serviceangebote