Nemax-50 bei 5 175,47 Zählern Neuer Markt setzt Abwärtstrend fort

Gegen den Trend behaupteten sich Senator Entertainment mit einem Plus von 6,59 %. United Internet fielen dagegen um knapp 15 %.

adx FRANKFURT. Der Neue Markt hat seinen Abwärtstrend fortgesetzt. Der NEMAX-50 verschlechterte sich bis 17.30 Uhr um 81,00 Punkte auf 5 175,47 Zähler. Das Tageshoch markierten 5 266,83 Punkte, das Tief lag bei 5 142,82 Zählern.

United Internet fielen um 1,90 auf 11,35 Euro (-14,34 %). Kontron Embedded sanken um 7,89 auf 98,01 Euro (-7,45 %). D. Logistics verbilligten sich um 5,93 auf 76,00 Euro (-7,24 %). Gegen den Trend behaupteten sich Senator Entertainment mit einem Plus von 1,35 auf 21,85 Euro (+ 6,59 %). Balda stiegen um 1,25 auf 40,75 Euro (+3,16 %) und Broadvision um 0,84 auf 31,98 Euro (+2,70 %).

Startseite