Nemax 50 verharrt in Verlustzone Dax nur noch leicht im Plus

Zuletzt stand der Dax bei dünnen Umsätzen mit 0,18 % im Plus bei 6 340 Zählern.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die deutschen Standardaktien im Dax haben am Donnerstag im Handelsverlauf nur noch leicht im Plus notiert. Das Börsenbarometer Dax stand zuletzt bei dünnen Umsätzen mit 0,18 % im Plus bei 6 340 Zählern. Die Technologie-Werte am Neuen Markt verharrten in der Verlustzone mit einem Minus von 1,52 % auf 2 734 Punkte. Der MDax für die 70 mittelgroßen Werte gewann 0,94 % auf einen Stand von 4 600 Zählern.

Stärkster Wert war die Aktie des Software-Unternehmens SAP mit einem Gewinn von 2,85 % auf 144,95 Euro. Deutlich abwärts ging es für den Titel der Deutschen Telekom. Die T-Aktie verlor 2,15 % auf 31,46 Euro, nachdem sie zuvor schon ein neues Jahrestief von 31,45 Euro erreicht hatte.

Startseite