Neuer Markt: Wachstumswerte folgen Nasdaq-Talfahrt

Die Wachstumswerte am Frankfurter Neue Markt haben im Tagesverlauf ihre Verluste weiter ausgebaut. Der Nemax 50 verlor bis 16.20 Uhr 3,86% auf 3.186,76 Punkte.

dpa-AFX FRANKFURT. Die Wachstumswerte am Frankfurter Neue Markt haben im Tagesverlauf ihre Verluste weiter ausgebaut. Der Nemax 50 (Performance-Index) verlor bis 16.20 Uhr 3,86% auf 3.186,76 Punkte. Der Nemax-All-Share büßte 3,83% auf 3.041,20 Zähler ein.

Händler berichteten von einem äußerst dünnen Volumen, die Anleger würden sich zurückhalten. Die Störfeuer kämen erneut aus den USA. Die Gewinnwarnung des PC-Herstellers Gateway vom Mittwochabend und die sich anschließenden Herabstufungen einiger US-Technologieschwergewichte hatten bereits vor Eröffnung der Computerbörse Nasdaq für Nervosität am Neuen Markt gesorgt. Bestätigt wurden die Sorgen von dem schwachen Start der US-Werte. "Die volatilen Bewegungen der Nasdaq verfolgen wir alle mit", sagte Albert Rapp, Händler von Trinkaus&Burkhardt. Der Nasdaq-Composite-Index verlor zuletzt 3,06% auf 2.623,98 Punkte.

Startseite