Oracle-Software Tria IT-Solutions und Compaq kooperieren

Der IT-Dienstleister Tria IT-solutions AG und der Computerhersteller Compaq kooperieren bei der Markteinführung einer neuen Oracle-Software in Deutschland.

Reuters MÜNCHEN. Wie das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Freitag in München mitteilte, liefere Compaq die Hardware (Unix-Cluster), und über die Tria-Tochter Tria IT-consulting GmbH sei die passende Oracle-Lizenz erhältlich. Die neue Software erhöht den Angaben zufolge die Effektivität und die Verfügbarkeit der vorhandenen Oracle-Datenbanksysteme. Tria habe in der Vergangenheit mit Compaq zusammengearbeitet und wolle die Partnerschaft weiter ausbauen.

Startseite