Plattform mit TUI und C&N T-Online und Reiseunternehmen planen Internet-Angebot

dpaFRANKFURT. Die Telekom-Tochter T-Online plant mit den großen deutschen Reiseveranstaltern eine gemeinsame Reiseplattform im Internet. Bisher hätten Sondierungsgespräche für eine solche Zusammenarbeit stattgefunden, bestätigten die beiden marktbeherrschenden Reisekonzerne, die TUI Group und C&N am Mittwoch einen entsprechenden Bericht des Wirtschaftsmagazins "Focus Money". Nach Angaben der TUI handelt es sich um ein Projekt von T-Online. Bei dem Telekom-Unternehmen war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. Sowohl TUI als auch C&N betreiben im Internet derzeit eigene Buchungsmaschinen für Reisen.

Startseite
Serviceangebote