Reingewinn von 2,09 Mrd. Euro Unilever erzielt 2 Prozent weniger Gewinn als im Vorjahr

In den ersten neun Monaten 2000 hat der Lebensmittel- und Waschmittelkonzern einen Reingewinn von 2,09 Mrd. Euro erzielt.

dpa ROTTERDAM. Der niederländisch-britische Lebensmittel- und Waschmittelkonzern Unilever hat in den ersten neun Monaten 2000 einen Reingewinn von 2,09 Mrd. Euro (4,08 Mrd. DM) erzielt. Dies waren 2 % weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Freitag in Rotterdam mit. Der Betriebsgewinn stieg in dieser Zeit um 11 % auf 3,88 Mrd. Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 3 % auf 31,58 Mrd. Euro.

Es wurde eine Interimdividende von 0,48 Euro (plus 20 %) für die Aktionäre des niederländischen Unternehmensteils (NV) und von 4,40 Pence für Aktionäre des britischen Teils (PLC) beschlossen.

Im dritten Quartal ging der Reingewinn um 5 % auf 806 Mill. Euro zurück. Der Betriebsgewinn betrug in dieser Zeit 1,55 Mrd. Euro (plus 10 %). Der Umsatz,lag bei 10,97 Mrd. Euro (plus 5 %).

Startseite