SAP veröffentlicht heute Geschäftszahlen Konkurrent Siebel belastet SAP-Aktie

Das schlechter als erwartet ausgefallene Quartalsergebnis des SAP-Konkurrenten Siebel belastet Händlern zufolge am Donnerstag die Aktien des deutschen Software-Konzerns.

Reuters FRANKFURT. Die SAP-Papiere fielen um rund 3 % auf 77,78 ?, während der Dax um 1,2 % nachgab.

"Die Siebel-Zahlen waren eine Katastrophe", sagte ein Börsianer. Der US-Softwarekonzern hatte für das abgelaufene Quartal im Jahresvergleich einen Rückgang des Reingewinns um mehr als die Hälfte auf 0,06 $ je Aktie bekannt gegeben. Der Umsatz verringerte sich derweil auf 405,6 von 560,2 Mill. $. Analysten hatten im Schnitt mit einem Überschuss von 0,09 $ je Aktie und Erlösen von 437,1 Mill. $ gerechnet. Siebel kündigte außerdem den Abbau von mehr als 1000 Stellen an. Die Aktien des Konzerns fielen im nachbörslichen US-Handel um mehr als 4 %.

Auch bei SAP wird für den Tagesverlauf die Veröffentlichung von Geschäftszahlen erwartet.

Startseite
Serviceangebote