Schnurlos im Internet surfen

Über die digitale Telefonstation können auch PC über Funk mit dem Internet verknüpft werden.

Nicht nur Telefone lassen sich über die neue ISDN-Basisstation von Dosch & Amand betreiben. Über die digitale Telefonstation nach dem Dect-Standard können auch PC mit dem Internet verknüpft werden. Dazu muss nur die entsprechende PC-Karte im Rechner installiert oder eine so genannte PCMCIA-Karte in den Laptop gesteckt und der Computer eingerichtet werden.

Über die "Wireless-Print"-Funktion kann sogar der Drucker über die Basisstation angesteuert werden. Insgesamt können zwölf Mobilteile über die Basisstation mit dem Telefonnetz verknüpft werden: sechs Telefone und sechs Rechner. Bei einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 500 kbit/s kann beim Internetsurfen die volle ISDN-Geschwindigkeit ausgekostet werden. Die PC-on-Air-Lösung ist seit Dezember im Handel und kostet als Startpaket mit Basisstation und einer PC-Karte 357 Euro.

hsn

Startseite