Schwacher Start Dax eröffnet im Minus

Nach den Gewinnen der vergangenen Tage haben die Aktien offenbar eine Ruhepause eingelegt.

dpa-afx FRANKFURT. Nach teilweise kräftigen Kursgewinnen an den beiden Vortagen haben die deutschen Aktien am Mittwoch eine Ruhepause eingelegt. Bei geringen Umsätzen verlor der Dax zu Handelsbeginn 0,69 % auf 4 671,61 Zähler, während der MDax ein Zehntel Prozent auf 4 189,86 Punkte einbüßte. Am Neuen Markt ging es für den Auswahlindex Nemax 50 um 0,84 % auf 1 062,61 Zähler abwärts.

Auf der Verkaufsliste standen SAP , die 1,68 % auf 117,00 ? einbüßten und Infineon , die sich um 2,44 % auf 17,64 ? verbilligten. Ein optimistischer Ausblick von Preussag-Chef Frenzel verhalf der Aktie des Touristikkonzerns zu einem Plus von 1,3 % auf 28,05 ?.

Startseite
Serviceangebote