Technologie im Plus Dax notiert nach US-Eröffnung sehr fest

Die meisten deutschen Aktien haben am Montag nach Handelsbeginn an der Wall Street zugelegt. Der Leitindex Dax stieg am Nachmittag 2,99 % auf 5 056,18 Punkte. Am Neuen Markt zog der Nemax 50 um 3,47 % auf 1 190,60 Punkte an. Der MDax der 70 Nebenwerte verbesserte sich um 0,87 % auf 4 146,39 Zähler. Der Ifo-Geschäftsklimaindex habe die positive Grundstimmung an der Börse unterstrichen, sagten Händler.

dpa-afx FRANKFURT. Zu den Kursgewinnern zählte die Aktie des Technologiekonzerns Siemens , die 5,46 % auf 71,09 ? zulegte. Positive Äußerungen des Vorstandsvorsitzenden Heinrich von Pierer hätten den Kurs beflügelt, begründeten Händler die Gewinne. Zudem wolle Siemens ein Konzept vorstellen, das die US-Tochter aus der Krise führen soll, ergänzte Helmer. Auch die anderen Technologiewerte wie Infineon , SAP und Epcos standen auf der Gewinnerseite.

Zu den wenigen Verlierern im Dax zählten die Papiere des Touristik-Konzerns Preussag. Die Aktie fiel um 0,64 % auf 27,92 ?.

Die Vorgaben von der Wall Street waren positiv. Der Leitindex Dow Jones zog um 0,43 % auf 9 853,64 Punkte an. Die technologielastige Nasdaq legte um 1,00 % auf 1 972,61 Zähler zu.

Startseite