Telecom Italia erwartet 2001 zweistelligen Zuwachs

dpa/afx MAILAND. Telecom Italia erwartet im kommenden Jahr einen zweistelligen Zuwachs von Umsatz und Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda). Im laufenden Jahr werde der Nettogewinn voraussichtlich um 8% auf 2,6 Mrd.. Euro steigen, teilte das Telekom-Unternehmen am Freitag in Mailand mit. Der Umsatz werde voraussichtlich bei mehr als 29 Mrd.. Euro liegen und das Ebitda werde mit über 13 Mrd.. Euro um 7% wachsen.

Startseite