Telekomwerte im Fokus Börse Hongkong schließt mit deutlichen Gewinnen

Die Aktienkurse in Hongkomg haben am vierten Tag in Folge zugelegt und am Donnerstag sehr fest geschlossen.

vwd HONGKONG. Der Hang-Seng-Index gewann 1,7 % bzw. 185,07 Punkte auf 11 188,07. Gekauft worden seien vor allem Telekomwerte nach den guten US-Vorgaben vom Mittwoch und positiven Aussagen des für Informationstechnologie zuständigen chinesischen Ministers. So gehörten die beiden chinesischen Telekomwerte auch zu den Hauptgewinnern. China Mobile kletterten um 4,2 % auf 4,95 HK-$, während China Unicom, 4,5 % auf 8,15 HK-$ gewannen.

Minister Wu Jichuan hatte gesagt, man werde keine weiteren Service Provider zulassen, die Verbindungen zu günstigeren regionalen Mobilfunkanbietern anbieten. PCCW verteuerten sich um 4,9 % auf das 30-Tageshoch 2,025 HK-$ und Hutchison verbesserten sich um 2,2 % auf 69,50 HK-$.

Startseite