Tennis Davenport nur im Doppel am Start

Die US-Amerikanerin Lindsay Davenport hat ihren Einzelstart beim olympischen Tennisturnier in Peking am Freitag, zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung, abgesagt. Die 32 Jahre alte Olympiasiegerin von 1996 leidet seit dem Turnier in Wimbledon Ende Juni unter einem Knieproblem und hat seitdem kein Match mehr bestritten. Sie wird allerdings im Doppel an der Seite von Liezel Huber antreten.
Lindsay Davenport mit ihrem Sohn Jagger und einem Pokal. Foto: ap

Lindsay Davenport mit ihrem Sohn Jagger und einem Pokal. Foto: ap

Die Absage im Einzel ist wohl eine Vorsichtsmaßnahme um einen Start bei den US Open Ende August nicht zu gefährden, wo die ehemalige Weltranglisten-Erste voraussichtlich ihren Abschied vom Profisport bekanntgeben wird. "Es besteht die Sorge, dass das Knie nicht die Belastung von bis zu elf Matches aushält", erklärte ein Sprecher des amerikanischen Teams.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%