Tokios Börse am Vormittag schächer

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte büßte im Vormittagshandel 0,9 % ein.

dpa/afx TOKIO. Die asiatische Leitbörse in Tokio hat am Donnerstag im frühen Geschäft schwächer tendiert. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte büßte im Vormittagshandel 0,9 % ein. Zur Halbzeit um 11.00 Uhr Ortszeit notierte das fernöstliche Börsenbarometer ein Minus von 141,13 Punkten beim Zwischenstand von 14 748,24 Punkten.

Der Euro tendierte unterdessen im frühen Geschäft zum $ deutlich fester. Der Euro wurde mit 89,15-17 $ gehandelt, nach 87,98-88,01 $ zum Handelschluss am Mittwoch. Zum Yen wurde der Euro mit 98,23-27 Yen bewertet, nach 97,44-47 Yen am späten Vortag.

Der $ büßte zum Yen ein und notierte um 11.00 Uhr Ortszeit mit 110,47-49 Yen, nach 110,73-76 Yen am späten Mittwoch.

Startseite
Serviceangebote