Trotz US-Vorgabe Deutsche Börsen starten überwiegend freundlich

An der deutschen Börse haben die Standardwerte und die Wachstumstitel des Neuen Marktes am Freitag zu Handelsbeginn knappe Kursaufschläge gezeigt.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die deutschen Aktien sind am Freitag überwiegend freundlich in den Handel gestartet. Trotz der etwas schwächeren US-Börsen legte der Deutsche Aktien-Index Dax nach wenigen Handelsminuten um 0,89 % auf 6 624 Punkte zu. Der NEMAX 50 stieg um 1,76 % auf 3 174 Zähler. Nur die Nebenwerte im MDax verbuchten ein kleines Minus von 0,02 % auf 4 732 Punkte.

Startseite
Serviceangebote