Überraschung US-Außenhandelsdefizit auf Rekordniveau

Das Defizit der US-Handelsbilanz ist im Mai überraschend stark gestiegen.

Reuters WASHINGTON. Der Fehlbetrag erreichte ein Rekordniveau von 37,64 Mrd. $ nach revidiert 36,14 Mrd. $ im Vormonat, wie das US-Handelsministerium am Freitag mitteilte. Von Reuters befragte Volkswirte hatten mit einem Defizit von 35,23 Mrd. $ gerechnet.

Das Ministerium begründete die Entwicklung vor allem mit der starken Zunahme der Importe von Autos, Nahrungsmitteln und Konsumgütern. Der Wert aller Einfuhren erhöhte sich auf 118,27 (Vormonat 116,19) Mrd. $. Auch der Wert der Exporte stieg im Mai leicht auf 80,64 (80,05) Mrd. $.

Startseite
Serviceangebote