Umsätze um 19,3 % rückläufig US-E-Commerce-Umsätze im ersten Quartal erstmals rückläufig

Die im E-Commerce erzielten Umsätze sind in den USA im ersten Quartal 2001 zum ersten Mal seit ihrer Erhebung im vierten Quartal 1999 gesunken.

vwd WASHINGTON. Wie das US-Handelsministerium am Mittwoch mitteilte, verringerten sie sich um 19,3 % auf 6,99 Mrd $, nachdem sie im vierten Quartal 2000 gegenüber dem vorherigen Quartal um 35,6 % zugelegt hatten. Ihr Anteil an den gesamten Einzelhandelsumsätzen verringerte sich im Berichtsquartal auf 0,9 (1,0) %. Gegenüber dem ersten Quartal 2000 stiegen die E-Commerce-Umsätze um 33,5 %. Die Daten werden nicht saisonbereinigt.



Startseite